Partnerseiten

Partnerseiten

Beratungsstellen

Regionale Hilfe Detmold

Hilfe zum Weiterleben – Arbeitskreis für Selbstmordverhütung und Krisenberatung e.V.
Hauptstraße 4a
39435 Hamburg
Krisentelefon:
Tel.: 05231 33377
Fragen zu den Selbsthilfegruppen:
Tel.: 05231 32984
Fragen rund um die Arbeit des Vereins:
Tel.: 05231 32984
www.hilfe-zum-weiterleben.de

Opferhilfe – Hilfe für Opfer von Straftaten in Berlin e.V.

Oldenburger Straße 38
10551 Berlin-Moabit
Tel.: 030/395 28 67
Fax: 030/39 87 99 59
www.opferhilfe-berlin.de

Regionale Hilfe Freiburg

Arbeitskreis Leben Freiburg (AKL)
Oberau 23
79102 Freiburg
Tel.: 0761 – 3 33 88
Fax: 0761 – 20762133
www.u25-freiburg.de

Regionale Hilfe Münster

Krisenhilfe Münster e.V.
Klosterstraße 34
48143 Münster
Tel.: 0251 51 90 05
Fax: 0251 51 90 65
www.muenster.org/krisenhilfe

Neuhland

Neuhland hilft suizidgefährdeten Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
Tel.: 030/ 8730111
www.neuhland.de

Telefonseelsorge

Email-Beratung & Chat für Jugendliche in Lebenskrisen.
Ein Team aus jugendlichen Peerberatern und therapeutischen Fachkräften.
Österbergstraße 9
72074 Tübingen
Tel.: 07071-254 281Anonyme Beratung Betroffener und deren Eltern
Tel.: 0800/1110111 (evang.)
Tel.: 0800/1110222 (kath.)
www.telefonseelsorge.de

Cybermobbing-Hilfe.de

HypoChart GmbH
Dalmerweg 86
59269 Beckum
Tel.: 02521/9009970
Email: butkiewicz@hypochart.de
Die Website „cybermobbing-hilfe.de“ dient keinem kommerziellen Zweck. Ziel des Engagements ist es, die Wichtigkeit des Themas zu verdeutlichen. Jeder sollte sich zusätzlich bei offiziellen Stellen informieren
www.cybermobbing-hilfe.de

Staatliche Institutionen

Polizei- Beratung

Die Polizei zeigt Folgen sowohl für Täter als auch Opfer auf und gibt Tipps zum Umgang mit Cybermobbing und zum Schutz vor Angriffen – sowohl für Opfer als auch Täter.
www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing.html

Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

Auf der Website des BmFSFJ findet sich eine umfangreiche Liste von Beratungsstellen und Tipps zum Entgegenwirken von Internet-Attacken.
www.bmfsfj.de/cybermobbing

Infomaterialseiten

handysektor.de

Die Website ist ein Projekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) und des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest. Es dient allgemeinen Informationszwecken und bietet Infomaterial für Schüler und Lehrer.
www.handysektor.de

klicksafe.de

Klicksafe.de ist eine europäische Initiative. Die Seite bietet umfangreiche Informationen über Cybermobbing und rechtliche Folgen. Außerdem bekommt man einige Tipps um sich sicher im Netz zu bewegen.
www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/cyber-mobbing

Bildungsserver Berlin Brandenburg

Der Bildungsserver Berlin-Brandenburg ist ein Service des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und des Ministeriums für Bildung,
Jugend und Sport Land Brandenburg.
Er dient allgemeinen Informationszwecken und bietet Infomaterial für Schüler und Lehrer.
www.bildungsserver.berlin-brandenburg.de/cyber-mobbing.html

Sonstiges

juuuport.de

Selbstschutz-Plattform von Jugendlichen für Jugendliche. Das Forum bietet viele Möglichkeiten sich gegenseitig zu helfen und zu beraten.
www.juuuport.de

Bündnis gegen Cybermobbing

Initiative zur Bekämpfung der Ursachen und Auswirkungen von Mobbing, Gewalt und Aggression im Internet.
www.bündnis-gegen-cybermobbing.de

Sonstiges

Juuuport.de

Selbstschutz-Plattform von Jugendlichen für Jugendliche. Das Forum bietet viele Möglichkeiten sich gegenseitig zu helfen und zu beraten.
www.juuuport.de

 Bündnis gegen Cybermobbing

Initiative zur Bekämpfung der Ursachen und Auswirkungen von Mobbing, Gewalt und Aggression im Internet.
www.bündnis-gegen-cybermobbing.de